Olaf Wolters

Olaf Wolters

General Counsel/Head of Legal
idealo internet GmbH

Olaf Wolters studierte Rechtswissenschaften in Göttingen und Oslo und absolvierte sein Referendariat im Wirtschaftsrecht in Frankfurt und New York. Seine juristische Laufbahn begann im Jahr 2000 in der Rechtsabteilung der Deutschen Bahn AG. Von 2001 bis 2005 war er als Rechtsanwalt in einer Frankfurter Kanzlei mit dem Schwerpunkt Medienrecht tätig. Von 2005 bis 2011 leitete Olaf Wolters den Bundesverband der interaktive Unterhaltungssoftware (BIU). Während seiner Verbandstätigkeit war er außerdem Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Rechtsausschusses der Gesellschaft zu Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) und Vorstandsmitglied der Interactive Software Federation of Europe (ISFE) in Brüssel. Im Herbst 2011 kam Olaf Wolters als Medienanwalt zu BOEHMERT & BOEHMERT mit den Schwerpunkten digitale Medien und geistiges Eigentum. Seit Mai 2018 ist er General Counsel und Chief Compliance Officer der idealo internet GmbH, der führenden europäischen Preisvergleichsplattform.

Teilnahme als Referent