Dr. Stephan Bühler

Dr. Stephan Bühler ist seit 01. Juli 2013 General Counsel der SGL Carbon SE in Wiesbaden. Zudem wurde er am 01. Mai 2014 zum Chief Compliance Officer ernannt. Am 01. Juni 2013 war er nach 21 Jahren bei der Siemens AG ausgeschieden und zur SGL gewechselt.

Herr Dr. Bühler war vor seinem Wechsel seit 1992 für die Siemens AG in verschiedenen Positionen tätig. Er hat dabei u.a. verschiedene Industriebereiche in Erlangen rechtlich betreut, 5 Jahre die für die Siemens Financial Services München und das Finanzrecht zuständigen Rechtsabteilung und 3 Jahre in Paris das M&A-Team geleitet. Die letzten Jahre war er Chief Counsel M&A/Corporate in der zentralen Rechtsabteilung der Siemens AG mit Teams in Erlangen und München. Diese Abteilung ist weltweit für alle M&A-Aktivitäten (inklusive Venture Capital, Project Ventures und transaktionsgebundenem Gesellschaftsrecht) des Siemens-Konzerns zuständig.

Unmittelbar vor seinem Wechsel bekleidete er die Funktion des General Counsel Legal and Compliance der Customer Services Division des Sektors Industry in Erlangen.

Herr Dr. Bühler wurde 1964 in Stuttgart geboren, lebte in seiner Kindheit fast ein Jahrzehnt in Afrika und absolvierte sein Studium an der Universität Konstanz, wo er auch im Bereich der internationalen Verschuldungskrise promovierte.

Seine berufliche Laufbahn begann er als Referent im Bundesverband Deutscher Banken in Köln im Jahr 1990. Zuvor hatte er an der Universität Konstanz auf dem Gebiet der internationalen Verschuldungskrise promoviert.