Dr. Martin Gerecke

Dr. Martin Gerecke

Rechtsanwalt
CMS Deutschland

Martin Gerecke berät Unternehmen und Privatpersonen im Bereich des Rechts der neuen Medien (Domain- und Internetrecht, Digital Business) und des E-Commerce. Seine Schwerpunkte liegen in der Verhandlung und Gestaltung von medienspezifischen Verträgen wie Lizenz-, Agentur- oder Produktionsverträgen sowie in der Strukturierung neuer Geschäftsmodelle.

Herr Gerecke verfügt auch über langjährige Erfahrung im Bereich des Wettbewerbsrechts. Er befasst sich insbesondere mit Rechtsfragen des unlauteren Wettbewerbs und berät bei der Gestaltung von Online-Shops (insbesondere bei der Erstellung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen) sowie von Werbe- und Produktmaterialien.

Herr Gerecke kam 2014 nach drei Jahren bei einer IP- und Medienkanzlei zu CMS. Er lehrt an der Universität Kiel und veröffentlicht regelmäßig zu Themen des digitalen Wirtschafts- und Medienrechts sowie zum gewerblichen Rechtsschutz.

Teilnahme als Referent