Dr. Martin Auer

Dr. Martin Auer

Chefsyndikus und Compliance Officer
MVV Energie AG
Persönliche Daten

 

Geboren 1960 in Nürnberg, aufgewachsen in der Region Bodensee

 

Ausbildung

 

1981 – 1985           Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg i. Br. und München

1986 – 1989           Referendariat in Berlin, Düsseldorf und München

 

 

Beruflicher Werdegang

 

1986 – 1990          Repetitor in Berlin, Hamburg, Hannover und Göttingen; Promotion

1990 – 1992          Rechtsanwalt bei einer großen überörtlichen Sozietät in Hamburg

1992 – 1996          Syndikusanwalt bei BASF SE (damals Aktiengesellschaft), Ludwigshafen a. Rh.

1997 – 2002          Chefsyndikus und Bereichsleiter Recht, Patente und Marken bei KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal / Pfalz

2002 – 2004          Assistant General Counsel und Fachbereichsleiter Kapitalmarktrecht und Compliance bei Deutsche Telekom AG, Bonn

2004 – 2006        Chefsyndikus und Hauptabteilungsleiter Recht, Patente und Konzernsicherheit bei REHAU AG + Co, Rehau

 

Gegenwärtige Funktion

 

2006 – heute        Chefsyndikus und Compliance Officer, Bereichsleiter Konzernrecht, -Compliance und Materialwirtschaft (Versicherungen, Einkauf und Logistic Services) bei MVV Energie AG, Mannheim; konzerninterne Aufsichtsratsmandate

2006 – 2010          Mitglied des Beirats der Klein Pumpen GmbH, Frankenthal / Pfalz

2010 – 2017          Mitglied des Aufsichtsrats der KSB Aktiengesellschaft
Frankenthal / Pfalz

2010 – 2017          Mitglied des Beirats der PALATINA Versicherungsvermittlungs GmbH, Frankenthal / Pfalz

 

 

Veröffentlichungen / Sonstige Aktivitäten

 

2011/2014             Grundriss zum Energierecht; Mitautor

2015 / 2019          Compliance-Handbuch für die öffentliche Verwaltung, 2. Aufl.; Mitautor

2006 – heute        Nebentätigkeit als Referent zu Compliance, Gesellschaftsrecht und Energierecht

Teilnahme als Referent