Dr. Eckart Gottschalk, LL.M. (Berkeley)

Dr. Eckart Gottschalk, LL.M. (Berkeley)

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
CMS Hasche Sigle

Dr. Eckart Gottschalk unterstützt und berät Unternehmen umfassend in gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten (M&A-Transaktionen, Joint Ventures, Umstrukturierungen).

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der strategischen Compliance-Beratung, bei Aufbau und Weiterentwicklung von Compliance-Strukturen sowie bei internen Untersuchungen. Zudem hat Dr. Eckart Gottschalk langjährige Erfahrung bei der Beratung von Geschäftsführern, Vorständen, Aufsichts- und Beiräten zu Geschäftsführungs- und Vorstandsfragen sowie Corporate Governance-Themen. Er begleitet seine Mandanten in Prozessen und Schiedsverfahren.

Dr. Eckart Gottschalk hält Lehrveranstaltungen an der Bucerius Law School und ist ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht (GWR) des Verlags C. H. Beck. Er kam Ende 2006 zu CMS, nachdem er in den Jahren 2005 und 2006 als Joseph Story Research Fellow an der Harvard Law School (Cambridge, Mass.) tätig war.

Teilnahme als Referent