Dr. Dagmar Holthausen

Dr. Dagmar Holthausen

Global Head of Digital Law
Continental AG

Fachbeirätin, Deutsches Institut für Rechtsabteilung und Unternehmensjuristen (diruj)

Dr. Dagmar Holthausen ist seit 2016 als Global Head of Digital Law für den gesamten Continental Konzern als Leiterin der weltweit auf alle Aspekte der Digitalisierung spezialisierten Rechtsabteilung tätig.

Zuvor arbeitete sie seit 1999 in der internationalen Konzernrechtsabteilung der Continental AG und war seit 2012 im Bereich Rubber und Corporate für IT- und Internetrecht, Recht der sozialen Medien, E-Commerce sowie Produkthaftung und Strafrecht zuständig. Internationale Erfahrungen hat sie nicht nur während ihrer Beschäftigung bei der Leibniz Universität Hannover und Continental in den USA, sondern auch während ihres Studiums der Rechtswissenschaften und der Europäischen Rechtspraxis an der Leibniz Universität Hannover bzw. Universitäten Rouen, Athen & Thessaloniki sowie im Rahmen des Referendariats bei den multinationalen Kanzleien Freshfields, Düsseldorf und Mc Dermott, Will & Emery, New York (USA) sammeln können. Ihre Promotion zum Dr. iur. erfolgte im rechtsvergleichenden Zivilprozessrecht.

Teilnahme als Referent