Dr. Claudia Tapia

Dr. Claudia Tapia

Director IPR Policy
Ericsson

Dr. Claudia Tapia ist Director IPR Policy bei Ericsson. Davor war sie zunächst als Director IP Policy bei Blackberry tätig. Schwerpunkt ihrer Arbeit sind u.a. IP Rechte und IP-Strategien in Standards. Sie hat Jura in Spanien studiert, ein LL.M in der LMU München abgeschlosen und eine Doktorarbeit (mit Max Planck Stipendium) in der juristischen Universität in Augsburg mit summa cum laude absolviert.  Claudia Tapia ist u.a. Präsidentin von 4iPCouncil, Vorsitzende des IP Advisory Group bei EIT Health, stellvertretende Vorsitzende der IP-Policy Gruppe bei TechUK, und Fachbeiratsmitglied von The Patent Lawyer Magazine und Intellectual Property Magazine.

Teilnahme als Referent