Dr. Claudia Tapia

Dr. Claudia Tapia

Director IPR Policy
Ericsson

Dr. Claudia Tapia ist Director IPR Policy in der Abteilung IPR Policy & Communications bei Ericsson. Vor ihrer Zeit bei Ericsson war Claudia als Director IP Policy bei Blackberry tätig. Sie hat Rechtswissenschaften in Spanien studiert, ein LL.M. von der LMU München erworben und ein (durch ein Max-Planck Stipendium gefördertes) mit summa cum laude bewertetes Promotionsstudium an der juristischen Fakultät der Universität Augsburg absolviert.  Claudia ist u.a. Präsidentin des 4iPCouncil, Vorsitzende der IP Advisory Group bei EIT Health, und Fachbeiratsmitglied der Zeitschriften The Patent Lawyer Magazine und Intellectual Property Magazine. Ursprünglich aus Argentinien, in Spanien aufgewachsen und seit fast 20 Jahren in Deutschland lebend ist Claudia eine echte Weltbürgerin und spricht Englisch, Spanisch und Deutsch.

Teilnahme als Referent

Schon Mitglied? Jetzt Freikarte sichern!

Praxisnahe Fachsummits exklusiv für Unternehmensjuristen

Mitglied werden!